Maßnahmen um den Wert einer Immobilie zu steigern

Maßnahmen um den Wert einer Immobilie zu steigern.

Das Eigenheim ist des Deutschen ganzer Stolz. Noch immer steht der Erwerb eines Eigenheims für viele Deutsche ganz oben auf der Wunschliste. Wer sich diesen Wunsch schon erfüllt hat, der denkt vielleicht auch schon an den nächsten Immobilienkauf zur Kapitalanlage. Als Immobilienmakler in Jülich helfen wir Ihnen gerne bei der Suche nach Ihrer Wunschimmobilie. So oder so sollte man sich nach dem Kauf gut um seine Immobilie kümmern. Regelmäßige Instandhaltungen sollten eingeplant werden, da man nur so den Immobilienwert steigern oder erhalten kann. Ein weiterer positiver Nebeneffekt ist, dass man sich in einer gut erhaltenen Immobilie einfach wohlfühlt und im Falle eines Verkaufs den bestmöglichen Preis erreichen kann. Wir schildern Ihnen in diesem Artikel die Maßnahmen um den Wert einer Immobilie zu steigern.

Alternativ steht Ihnen das Team der Wohnbau Genossenschaft natürlich jederzeit für eine Beratung um den Wert zu steigern zur Verfügung. Um Ihnen möglichst viel Arbeit zu ersparen kümmern wir uns auch gerne um die Vermarktung Ihres Wohnobjektes.

Warum sollte man seine Immobilie in Schuss halten?

Wer regelmäßig in seine Immobilie investiert, der legt den Grundstein für eine wertstabile Anlage. Für den Fall, dass es irgendwann einmal zu einem Verkauf kommt, hat man gute Chancen den maximalen Verkaufspreis zu erzielen. Um den besten Verkaufspreis zu erreichen, sollte man auf professionelle Hilfe zurückgreifen. Die Wohnbau Genossenschaft ist Ihr kompetenter Immobilienmakler in Jülich und kann Ihnen sowohl bei der korrekten Immobilienbewertung helfen, als auch dabei, die richtigen Maßnahmen für den Werterhalt Ihrer Immobilie zu treffen. Hinzukommt, dass eine vernachlässigte Pflege der Immobilie häufig zu teuren Folgereparaturen führt, die sich mit wenig Aufwand hätten vermeiden lassen können. Denken wir nur an eine feuchte Wand: Anfangs lässt sich der Schaden zumeist sehr einfach und zielführend beheben. Ist der Schimmel aber erst in der Wand, muss oft sehr aufwändig renoviert und saniert werden. Diese Kosten übersteigen schnell die Instandhaltungskosten.

Wie kann der Wert der Immobilie gesteigert werden?

Den Wert einer Immobilie zu ermitteln ist gar nicht so einfach. Ebenso kann es schwierig sein, die richtigen Maßnahmen zur Wertsteigerung zu treffen. Viele Menschen denken bei Wertsteigerungen sofort an sehr teure Maßnahmen wie den Dachaustausch oder eine neue Heizung. Natürlich lässt sich auch so der Immobilienwert steigern, es gibt aber auch deutlich unkompliziertere Möglichkeiten. Einige dieser Möglichkeiten führen Sie einfach selber durch. Viele Menschen, die beispielsweise ihre Immobilie verkaufen möchten, vergessen die Optik. Niemand mag abgeschlagene Ecken an Fußleisten oder Macken in der Tapete. Wer im Kleinen bereits ansetzt, der kann das Maximum aus seiner Immobilie herausholen. Deshalb nennen wir Ihnen folgend die besten Maßnahmen um den Wert einer Immobilie zu steigern:

1. Ein frischer Anstrich für Räume und Treppenhaus

Umso länger eine Immobilie bewohnt wird, umso eher werden Abnutzungserscheinungen auftreten. Mit einem Eimer Farbe lässt sich hier viel erreichen. Ein frischer Anstrich verleiht der Immobilie in kürzester Zeit ein neues Aussehen und wirkt so auf potenzielle Käufer deutlich gepflegter. Hier sollte man keine Experimente eingehen. Für eine solche Renovierung eignen sich am besten schlichte Farben, die nie „aus der Mode kommen“.

2. Anstrich oder Reinigung der Fassade

Die Fassade ist das Erste, was man von einem Gebäude wahrnimmt. Wenn die Fassade extrem verdreckt ist oder an manchen Stellen gar schon defekt ist, macht das keinen guten Eindruck. Auch hier kann entweder eine Reinigung oder sogar ein neuer Anstrich wahre Wunder bewirken. Wenn Sie die Fassade neu anstreichen, sollten Sie vorab Kontakt mit der zuständigen Behörde aufnehmen. In vielen Teilen Deutschlands gibt es Gestaltungsrichtlinien, die nur gewisse Farben am Haus zulassen, oder extreme Farben ausschließen. Es sollte ebenfalls auf Qualität und Einsatzzweck der Farbe geachtet werden. Auf dem Markt gibt es spezielle Farben, welche verwendet werden müssen.

3. Renovierung von Badezimmern

Zugegeben: Die Renovierung eines Badezimmers ist in den meisten Fällen keine kleine Maßnahme mehr. Im Badezimmer kommen oftmals viele Gewerke zusammen, die recht teuer sind. Allerdings kann man mit der Badrenovierung auch mit einem massiven Wertgewinn rechnen. Jeder kennt noch die Badezimmer mit grünen, pinken oder blauen Fliesen. Die Sanitäranlagen haben sich damals meist farblich angepasst. Als zuverlässiger Immobilienmakler in Jülich wissen wir, dass Käufer von extrem alten Badezimmern regelmäßig abgeschreckt werden. Nehmen Sie dem Käufer diesen Schrecken und sorgen Sie vielmehr für einen „Wow“-Effekt am Tage der Besichtigung.

4. Neue Böden

In den letzten Jahrzehnten hat sich im Hinblick auf die Bodenbeläge einiges getan. Die Möglichkeiten sind hier schier unendlich. Was vor 20 Jahren noch modern war, ist heute altbacken und nicht mehr zeitgemäß. Bei Böden gilt das gleiche wie bei Wandbelägen: Außergewöhnlich ist nicht immer gut. Es kann sich bezahlt machen, wenn man eher schlichte als ausgefallene Bodenbeläge wählt. Der Grund hierfür ist, dass ausgefallene Böden eine weniger breite Zielgruppe ansprechen und somit mitunter den Käuferkreis einschränken.

5. Neue Fenster und Türen

Zu weiteren Maßnahmen um den Wert einer Immobilie zu steigern zählt auch die Folgende. Neben der Reinigung von bestehenden Fenstern und Türen kann es sich, um den Immobilienwert zu steigern, auch lohnen komplett neue Fenster und Türen einzubauen. Gerade bei Fenstern und Haustüren sind üppige Förderungen durch den Staat möglich, wenn energetische Gesichtspunkte mit berücksichtigt werden. Genaueres hierzu können Sie bei uns, der Wohnbau Genossenschaft Ihrem Immobilienmakler in Jülich, erfahren. Energetisch optimierte Fenster finden sich auch in dem verpflichtenden Energieausweis wieder und sind ein gutes Verkaufsargument.

6. Dachsanierung

Ein neues Dach kann, ähnlich wie die Sanierung der Fassade, das äußere Erscheinungsbild der Immobilie deutlich aufwerten. Außerdem kann ein Dach auch sofort unter energetischen Gesichtspunkten saniert werden und somit eine erhebliche Wertsteigerung bedeuten. Nicht zuletzt dem Energieverbrauch wird beim Verkauf von Immobilien ein immer höherer Stellenwert zuteil. Wenn Sie hierzu Fragen haben, stehen wir Ihnen als kompetenter Immobilienmakler in Jülich gerne zur Verfügung.

7. Balkonanbau

Wer seine Immobilie verkaufen und nachhaltig eine Wertsteigerung erzielen möchte, der kann je nach Gegebenheit überlegen eine Balkon anzubauen. Ein Balkonanbau ist eine elegante Lösung zur Wertsteigerung, da ein Balkon einen tatsächlichen Mehrwert bietet. Zudem werden Teile des Balkons der Wohnfläche zugerechnet, sodass der Preis beim Verkauf alleine schon aufgrund der Quadratmeter höher ausfällt.

8. Anbauen und Wohnfläche schaffen

Ähnlich wie der Anbau eines Balkons ist auch der Anbau von weiterer Wohnfläche möglich. Durch einen Anbau kann man Raum schaffen um andere Räume neu zuplanen oder zusätzliche Räume wie Schlafzimmer, Partykeller oder ähnliches herzurichten. Wer hierbei die Baukosten im Blick behält, kann einen ordentlichen Mehrwert erwirtschaften.

9. Gartenarbeiten

Ein gepflegter Garten steigert den Eindruck eines Gebäudes sofort. Hierbei ist es oftmals nicht mal nötig viel Geld in die Hand zu nehmen. Wer sich um seine Sträucher, Bäume und Hecken kümmert, der steigert die Attraktivität seiner Immobilie enorm. Besitzer von großen Grundstücken, welche parkähnlich angelegt sind können beim Immobilienverkauf mit einem ganz besonderen Schmankerl beeindrucken.

10. Anpassen der Miete

Wann haben Sie zuletzt die Miete bei Ihren Mietern angepasst? Wer eine vermietete Immobilie besitzt, der kann den Wert seiner Immobilie sehr einfach anheben, indem die Miete angehoben wird. Oftmals werden Wohnungen über Jahre zum gleichen Mietzins vermietet. Viele Vermieter vergessen schlicht, dass sich Mietspiegel und marktübliche Miete über die Jahre verändern können. Wer seine Immobilie verkaufen möchte und als Käufer einen Immobilieninvestor gefunden hat, wird sich freuen diesen mit einem vernünftigen Mietzins überraschen zu können. Die Wohnbaus Genossenschaft kann bei der Findung des passenden Käufers helfen. Sprechen Sie uns einfach an. Außerdem sind wir als Immobilien Makler in Jülich gut in den Markt integriert und können Ihnen Hinweise zum richtigen Mietzins geben.

11. Erneuerung der Heizungsanlage

Viele alte Häuser besitzen noch Öl- oder Gasheizungen. Da der Gesetzgeber auf absehbare Zeit sämtliche Förderungen für die vorgenannten Heizungsarten einstellt, kann es sich lohnen frühzeitig auf alternative Heizvarianten umzurüsten. Aktuell können Sie sich über Förderungen noch einen Großteil der Anschaffungskosten zurückholen und so gleich doppelt profitieren.

12. Einbau einer Photovoltaikanlage

Viele Hausbesitzer haben die Möglichkeit eine Photovoltaikanlage auf ihrem Dach zu installieren. Die Photovoltaikanlage produziert Strom für den Eigenverbrauch und zum Verkauf, sodass sich hierdurch schnell ein lohnenswertes Geschäft einstellen kann. Wer nicht eigenverantwortlich eine Photovoltaikanlage errichten möchte, kann sich auch an Anbieter wenden, die Dachflächen für diesen Zweck anmieten. Wartung und Instandhaltung bleiben dann beim Errichter und der Eigentümer erwirtschaftet lediglich Einnahmen aus der Vermietung der Dachflächen.

13. Einen Mobilfunkmast aufstellen lassen

Gerade bei großen beziehungsweise hohen und vermieteten Objekten kann die Errichtung eines Mobilfunkmasts durchaus eine Menge Geld bringen und somit nachhaltig den Wert der Immobilie steigern. Hierfür muss man Kontakt mit Mobilfunkanbietern aufnehmen und prüfen lassen, ob der Standort geeignet ist. Wenn dies der Fall ist, bekommt man einen Vertrag zugesandt und erhält für die Bereitstellung einen meist jährlichen Mietzins, der abhängig von Anbieter und Standort im drei- bis vierstelligen Bereich liegt.

Fazit

Wie Sie sehen gibt es eine Menge Maßnahmen um den Wert einer Immobilie zu steigern. Gerade in Bezug auf die Zukunft sollte man regelmäßig renovieren und sanieren, um so das Optimum aus seiner Immobilie herauszuholen. Sie spielen mit dem Gedanken Ihre Immobilie zu verkaufen oder möchten sich hierzu beraten lassen? Als kompetenter Immobilienmakler für Jülich stehen wir von der Wohnbau Genossenschaft Ihnen gerne zur Verfügung und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.